Flugverspätung

Ab Welcher Verspätung zahlt die Fluggesellschaft?

Nicht immer läuft im Urlaub alles reibungslos ab und verspätete Flüge sind schon lange keine Seltenheit mehr. Doch ab welcher Verspätung zahlt die Fluggesellschaft?

Antwort:

Ab einer Flugverspätung von 3 Stunden muss die Fluggesellschaft dir eine Entschädigung zahlen. 
Um zu berechnen, wie lange dein Flug Verspätung hatte, ist die Ankunftszeit am Zielflughafen entscheidend. Sobald sich nach der Landung die erste Türe öffnet und auch die Passage raus können, gilt das als Ankunftszeit.

Flugverspätung unter 3 Stunden?

Bei einer Flugspätung unter 3 Stunden musst du leider in den sauren Apfel beißen. Denn du erhältst keine der weiter unten aufgeführten Entschädigungs- Summen.

ABER: Ab einer Wartezeit von 2 Stunden am Flughafen, stehen dir sog. Betreuungsleistungen zu.

Welche Voraussetzung muss dafür erfüllt sein?

  • Es handelt sich um eine Kurzstrecke bis zu 1.500km Distanz
  • UND dein Flug muss in der EU starten.

Ist lediglich die Landung in einem europäischen Land, so muss zusätzlich die Fluggesellschaft ihren Sitz innerhalb der EU haben.

Was sind Betreuungsleistungen?

  1. Getränke
  2. Essen
  3. Mahlzeiten
  4. Telefonate

Wichtig: Diese Leistungen stehen dir unabhängig von dem Grund der Verspätung zu.

Wie viel Geld erhältst du bei Flugverspätung?

Die Höhe der Entschädigung ist gesetzlich geregelt und bemisst sich lediglich an der an der Strecke. Doch entscheidend ist nicht die tatsächlich geflogene Strecke, sondern die Luftlinie.

 Luftlinie berechnen

So viel Geld erhältst du bei Flugverspätung:


✈️ Bei einer Distanz bis 1.500km kriegst du 250€.


✈️ Bei einer Distanz von 1.500km – 3500km kriegst du 400€.


✈️ Bei einer Distanz ab 3.500km kriegst du 600€.


Wenn du wissen möchtest, ob du einen Anspruch auf eine Entschädigung hast, dann lasse deinen Flug kostenlos bei Flightright prüfen. Dort erhältst nach ausfüllen der Flugdaten gesagt, welche Summe dir zusteht. Anschließend kannst du dann entscheiden, ob Flightright die Summe für dich einfordern soll.

✅ Deinen Flug kostenlos prüfen*

So ersparst du dir die Texterei mit der Fluggesellschaft, musst allerdings eine Provision von 20-30% abdrücken. Diese wird von der Entschädigungssumme abgezogen und wird nur bei erfolgreicher Durchsetzung fällig. Es entstehen keinerlei Kosten, auch wenn die Entschädigung aus irgendwelchen Gründen abgewiesen werden sollte. Flightright geht sogar kostenlos vor Gericht für dich, wenn das notwendig ist (99% Erfolgsquote vor Gericht).

✅ Deinen Flug kostenlos prüfen*

Bei einer Flugverspätung steht dir keine Entschädigung zu, wenn…

… du nicht rechtzeitig zur Abfertigung da warst. Spätestens 45 min. vor Abflugzeit solltest du am Check- In eingetroffen sein!

… dein Flug schon länger als 3 Jahre her ist

… ein außergewöhnlicher Umstand (Streik, Radarausfall usw.) vorlag

Weitere Gründe weshalb du keine Entschädigung erhältst, findest du übersichtlich in einer Tabelle zusammengefasst bei Flightright*

Flugverspätung – Entschädigung geltend machen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, seine Entschädigung geltend zu machen.

Erste Möglichkeit: Agentur beauftragen, die sich um alles kümmert

Wie du siehst gibt es ganz schön viele Regelungen, die ich hier noch nichtmals aufgezählt habe. Deshalb ist es so entspannt, dass man bei Flightright einfach ein Formular ausfüllt und sich um alles gekümmert wird. Du kriegst gleich Beschied, wieviel Geld dir zustehen und wie viel Provision du dafür an Flightright abgeben müsstest (20-30%).

✅ Deinen Flug kostenlos prüfen*

Zweite Möglichkeit: Entschädigung selbst einfordern

Du kannst die Fluggesellschaft aber auch selbst kontaktieren. Das habe ich z.B. bei Condor gemacht. Allerdings habe ich weder auf mein erstes Schreiben eine Antwort bekommen, noch auf mein zweites Schreiben. Wie ich im Internet gelesen habe, scheint es wohl öfters so zu sein, dass Condor auf Schreiben eines normalen Bürgers nicht reagiert. Es soll aber auch Fluggesellschaften geben, die eigene Schreiben reagieren. Damit du nicht wie ich einiges an Zeit aufwenden musst, um so ein Schreiben zu verfassen, gibt es auch einen Generator, der dir automatisch und kostenlos einen Musterbrief bei Flugverspätung erstellt. Hier geht’s zum Generator. Ich selbst habe diesen Generator noch nicht benutzt, aber die Bewertungen sind durchweg positiv. Außerdem stammt er von den Rechtsanwälten Diekmann. Ich denke die werden sich ganz gut auskennen.

Dritte Möglichkeit: Einen Anwalt einschalten

Du kannst dein Recht natürlich auch über einen Anwalt einfordern. Diese Liste zeigt dir Anwälte, die sich auf Flugrecht spezialisiert haben. Diese Liste zeigt dir Anwälte in verschiedenen Städten Deutschlands. Einfach deine Stadt auswählen und passende Anwälte anzeigen lassen.

➡️ DIE COOLSTEN FLUGZEUG-GADGETS

Hinweis: Die Informationen sind mit bestem Gewissen recherchiert. Allerdings bin ich kein Anwalt und kann deshalb zu rechtlichen Fragen keinerlei Auskunft geben.