Curved-Widescreen-Monitor im Test

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Curved-Widescreen-Monitor gekauft, den MSI Optix MAG341CQ mit 34″ Bildschirmdiagonale. In diesem Beitrag möchte ich dir diesen kurz vorstellen und dir meine Erfahrungen schildern.

Kurz vorab: Ich nutze den Monitor ausschließlich zum Arbeiten (Erstellung von Webseiten, Bearbeitung von Bildern, etc.). Dennoch erfährst du weiter unten in einem Video die wichtigsten Informationen, falls du einen Monitor fürs Gaming suchst.

Als der Monitor bei mir ankam, war ich dann doch ein wenig überrascht von der Größe. 34 Zoll sind schon echt überwältigend!

Curved Widescreen Monitor MSI Optic MAG341CQ

Der Standfuß liess sich sehr leicht anbringen, auch wenn ich im ersten Moment nicht gedacht habe, dass man den Winkel einstellen kann. Doch durch leichtes Kippen des Bildschirms lässt sich dieser sehr leicht verstellen.

Die Einstellungen des Monitors lassen sich leicht mit den Tasten unten rechts ändern. Dort kannst du Helligkeit, Modi, etc. einstellen und nach deinen Bedürfnissen anpassen.

MSI Optic MAG341CQ Menü

In diesem kurzen Video kannst du dir den Curved-Widescreen-Monitor von MSI mal genauer anschauen und erhältst erste wichtige Informationen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du den Monitor mit einem Macbook verbinden möchtest, solltest du unbedingt auf das passende Kabel achten. Da ich mich technisch nicht gut auskenne, habe ich zu Beginn ein falsches Kabel verwendet, weswegen das Bild bei Videos zu flackern begann. Das Kabel, das ich für mein 2014er Macbook benutze, findest du hier (➥ Amazon*).

Der Monitor kommt mit 3 Anschlüssen daher:

  1. HDMI
  2. DVI
  3. DisplayPort

Für meinen Bedarf sind die Anschlüsse absolut ausreichend, benötigst du mehr Anschlüsse, sollte deine Wahl natürlich auf einen anderen Monitor fallen.

Die wichtigsten technischen Daten:

  • Bildwiederholungsrate: 100Hz
  • Display-Typ: LED-Backlight
  • Optimale Auflösung: 3440 x 1440px (UWQHD)
  • Bildschirmdiagonale: 86,4cm
  • Seitenverhältnis: 21 : 9
  • True-Color-Bildschirm deckt 110% des sRGB-Farbraums ab
  • 178° Wide-View-Technik sorgt für eine tolle Darstellung aus jeglichen Blickwinkeln
  • 3 Betriebsmodi zum Zocken: PBP (Picture-by-Picture), PIP (Picture-in-Picture) und Split-Modus
  • Abmessung (BxHxT): 818 x 452 x 198 mm

Alle Informationen und nützliche Reviews findest du bei OTTO*. In den Rezensionen erfährst du jede Menge Infos zu den Vor- und Nachteilen dieses Monitors, vor allem in Bezug aufs Gaming, da es sich hier eigentlich um einen Gaming-Monitor handelt.

Das folgende Video solltest du dir unbedingt anschauen, gerade wenn du mit dem Teil zocken möchtest. Hier wird der MSI MAG341CQ ausgepackt und ausführlich vorgestellt. Außerdem erhältst du einen Eindruck darüber, wie sich der Curved-Widescreen-Monitor beim Zocken schlägt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es etwas das mich stört?

Also an sich bin ich vollkommen zufrieden mit dem Monitor, wobei man auch hier nochmal erwähnen muss, dass ich diesen „nur“ zum Arbeiten nutze. Etwas blöd ist, dass der 21:9 Curved-Monitor beim Schauen gewöhnlicher Youtube-Videos nicht das ganze Bild füllt, da diese im 16:9 Format ausgespielt werden. Somit hat man an den Seiten recht dicke schwarze Balken und kommt nur bei 21:9 Videos in Genuss des Vollbildes.

Um negative Aspekte beim Gaming herauszufinden, solltest du dir unbedingt die Rezensionen bei OTTO anschauen*, dort findest du neben den ganzen positive Rezensionen auch den ein oder anderen kritischen Aspekt.

Fazit:

Für den beruflichen Gebrauch kann ich diesen Monitor auf jeden Fall empfehlen. Das Arbeiten macht richtig Spaß und optisch macht der MSI-Monitor auch einen sehr schicken Eindruck. Bei der Größe hat man quasi zwei Bildschirme in einem und das ohne Raum zwischen den Beiden zu verlieren. Viele scheinen auch beim Zocken damit sehr zufrieden zu sein und notfalls kann man den Monitor, wenn man ihn denn online kauft, innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Was bringt ein Curved Monitor?


➜ Schicke Panoramasicht
➜ Soll aufgrund der gewölbten Bauart schonender für die Augen sein
➜ Das Sichtfeld des Nutzers ist größer
➜ Natürlicheres Seherlebnis, es entsteht ein räumlicher Effekt
➜ Perfekt für Multitasking-Aufgaben, da der gesamte Bereich leicht zu überblicken ist