Pflegemittel für Lederjacke

Pflegemittel für deine Lederjacke

In diesem Beitrag stelle ich dir die 3 wichtigsten Pflegeprodukte für deine Lederjacke vor. Im Anschluss siehst du ein Video, was dir Schritt-für-Schritt zeigt, wie du deine Lederjacke richtig reinigst.

Erstes Pflegemittel: Lederseife/Sattelseife

Die Lederseife wird in das Leder einmassiert und sorgt dafür, dass der grobe Schmutz entfernt wird. Damit ist schonmal der größte Teil der Pflege getan, wobei zur richten Pflege noch ein bisschen mehr gemacht werden muss.

Equifix Sattelseife, 400 ml
Equifix Sattelseife, 400 ml*
von Stassek

Pflegende Sattelseife, ideal zum reinigen aller Glattlederarten

 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zweites Pflegemittel: Lederwax

Dann lässt du die Lederseife erstmal ca. eine Stunde einwirken. Im Anschluss kannst du die getrockneten Seifenreste der Lederjacke mit einem Tuch abreiben und trägst im Anschluss das Lederwax auf.

Bense & Eicke B & E Bienenwachs-Lederpflege-Balsam - 500 ml
Bense & Eicke B & E Bienenwachs-Lederpfleg*
von Bense & Eicke
  • Größe: 500 ml
  • Bienenwachs-Lederpflege-Balsam
  • Das Leder wird weich, geschmeidig und wasserabweisend
  • zur Pflege von Sattelzeug, Motorradbekleidung, Autoleder, Ledergarnituren, Taschen, Schuhen usw.
 Preis: € 10,89 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Drittes Pflegemittel: Lederöl

Das Lederöl gibt deiner Lederjacke quasi nochmal einen richtigen Feinschliff und lässt sie wieder wie neu aussehen.

Bense & Eicke B & E Lederöl - hell - 500 ml
Bense & Eicke B & E Lederöl - hell - 500 *
von Bense & Eicke
  • Größe: 500 ml - Farbe: hell
  • Lederöl, die flüssige Pflege für Glattleder aller Art
  • Besonders geeignet zur Pflege von Geschirren, Riemungen, Trensen usw.
  • Dieses Produkt ist garantiert harz- und säurefrei
 Preis: € 8,80 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wichtig: Bevor du die Pflegeprodukte auf deiner Lederjacke anwendest, solltest du sie an versteckten Stellen austesten und schauen, ob deine Jacke sie verträgt. Die sicherste Methode bleibt es, die Lederjacke bei einem Lederspezialisten reinigen zu lassen.

Nun noch das Video, wo dir alles nochmal in Ruhe erklärt wird. Viel Spaß beim Reinigen! 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine Lust selbst zu reinigen? Bei ABOUTYOU findest du eine tolle Auswahl an Lederjacken.